BASIC - Freude am Leben

BASIC ist das von Berchtold Holzbau entwickelte Wohnkonzept, das Freude am Leben mit einem fixen Kostenrahmen verbindet.

Dadurch entsteht ein Qualitätshaus auf dem neuesten Stand der Technik in faszinierender Holzbauweise. Der von Architekten entworfene Plan BASIC dient als Grundlage und wird im gemeinsamen Gespräch auf Ihre Wünsche abgestimmt. Gemeinsam bauen mit Berchtold Holzbau bedeutet den Kostenrahmen, die Materialwahl

und die Haustechnik zu erarbeiten und entsprechend Ihren Möglichkeiten umzusetzen. Über 150 gebaute Beispiele sind uns ein Ansporn, BASIC weiterzuentwickeln und im Sinne unserer Kunden immer wieder neue Ideen einfließen zu lassen. So wird BASIC nie ein Haus aus der Industrieschublade sein.

AUSBAUHAUS (GEBÄUDEHÜLLE):

  • Baueingabe
  • Detail- und Werkplanung
  • Holzbaustatik 
  • Bauleitung 
  • Baukoordination 
  • Holzbau mit Lärchenfassade
  • HolzAlu – Fenster und Haustüre
  • Dacheindeckung

SCHLÜSSELFERTIG: 

  • Ausbauhaus
  • Trockenbau 
  • Heizung – Sanitär 
  • Elektrik 
  • Treppe 
  • Estrich
  • Bodenleger 
  • Fliesenleger 
  • Innentüren 
  • Beschattung 
  • Maler

Fixe Preise!

Ausbauhaus:

€ 171.816,-

inkl. 20% MwSt.

Schlüsselfertig:

€ 298.080,-

inkl. 20% MwSt.

Preise für Haus mit Flachdach ab Bodenplatte/Keller, ohne Nebengebäude, ohne Kamin, im Raum Vorarlberg.
Stand: März 2017

Unsere Referenzen

Von der Idee zum fertigen Haus

01

Erstgespräch

Informationen aus erster Hand

Beratungsgespräch über das Bauen mit Holz

02

Architektur_BASIC

Variables Grundkonzept

Begehung mit unserem Architekten vor Ort. Situierung des Hauses am Bauplatz.

03

Materialisierung

Grundlage für die Erstkalkulation

Gemeinsam wird ein Materialisierungskonzept erarbeitet. Eine ökologische Materialwahl steht dabei im Vordergrund.

04

Haustechnik

Die Wahl des Heizsystems

Die Möglichkeiten reichen von Wärmepumpen über Luftwärmezentralen bis hin zu ausgereiften Lüftungsanlagen. In energietechnischen und wirtschaftlichen Fragen beraten wir Sie gerne. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung.

05

Kalkulation

Transparenz

Ob Ausbauhaus oder schlüsselfertig, das Angebot mit Auflistung der einzelnen Gewerke wird erstellt.

06

Einreichplanung

Einreichung bei der Behörde

Bauantrag, Grundrisse, Schnitte und Ansichten werden durch den Architekten eingereicht.

07

Detailplanung

Alles unter einem Dach

Schnittstellen und Details werden ausgearbeitet.

08

Bemusterung

Sanitäre Ausstattung, Bodenbeläge und Fliesen

Die sanitäre Ausstattung wird für die weitere Planung fixiert, ebenso die einzelnen Bodenbeläge und entsprechende Sonderdetails.

09

Werkplanung

3D Maschinenansteuerung

Für die CNC-Maschine müssen alle Konstruktionsteile programmiert werden. Holzverbindungen, Ausnehmungen, Fräsungen und Bohrungen werden festgelegt.

10

Zuschnitt

Das Rohmaterial wird in Form gebracht

Hochpräzise werden alle Balken mit der CNC-Maschine zugeschnitten und mit den entsprechenden Bearbeitungen versehen.

11

Zusammenbau

Wand- und Dachelemente werden gefertigt

In der Halle werden die Elemente geschützt vor störenden Witterungseinflüssen zusammengebaut.

12

Bodenverbesserung

Baugrund ist nicht gleich Baugrund

Je nach Bodenbeschaffenheit sind Spezialmaßnahmen wie zum Beispiel Pfahlfundierungen notwendig. Wir verfügen über das notwendig Know-how und beraten Sie über die zu treffenden Schritte.

13

Erdarbeiten

Aushub

Der Spatenstich ist erfolgt und die Erde wird abgetragen. Ein eventuell nötiges geologisches Gutachten gibt Sicherheit in Bezug auf die richtige Planung und den weiteren Bauablauf.

14

Baumeister

Bodenplatte oder Keller nach Wahl

Parallel zur Vorfertigung werden diese Arbeiten von uns koordiniert.

15

Aufrichten

Das Haus entsteht

Wenn die Baumeistarbeiten abgeschlossen sind, kann das Holzhaus aufgestellt werden. Gutes Wetter vorausgesetzt.

16

Firstfeier

Geschafft! Das Haus ist aufgerichtet.

Ein großes Fest für alle. Nachbarn, Verwandte und Freunde feiern das neue Haus.

17

Dach

Flach- oder Satteldach

Wir bieten für jedes Haus die optimale Lösung.

18

Fenster

Qualitätsfenster werden eingebaut

Wahlweise HolzAlu- oder Holzfenster. Dreifachverglasung ist Standard.

19

Lattung

Vorbereitungen für Elektriker und Installateur

Die Lattung für die Installationsebene wird angebracht. Die dazu notwendigen Materialien wurden beim Aufrichten schon ins Haus gehoben.

20

Rohinstallation

Elektro- und Sanitärarbeiten

Die Versorgungsleitungen werden installiert. Rohre für Abwasser, Strom und Lüftung. Alles hat seinen Platz.

21

Trockenbau

Die Wände werden beplankt

Tannentäfer, Gipskarton oder Lehmbauplatten.

22

Fussbodenaufbau

Dämmlagen, Fußbodenheizung und Estrich

Der Fußbodenaufbau entsteht. Die einzelnen Heizkreise für jeden Raum werden verlegt und mit Estrich bedeckt.

23

Trocknungsphase

Der Estrich muss für die weiteren Arbeiten trocken sein.

Überschüssige Feuchtigkeit muss durch Lüften abgeführt werden. Dies kann bis zu 8 Wochen dauern.

24

Bodenbeläge

Der Estrich ist trocken, nun können die Böden in Angriff genommen werden.

Die gewählten Fliesen und Parkettdielen werden verlegt. Sonderbeläge wie geschliffener Estrich nach Wunsch.

25

Innentüren

Tischlertüren nach Maß

Flächenbündige Stockrahmentüren oder Blockfuttertüren. Raumhoch oder als Sonderlösung. Tanne, Esche oder Eiche - Der Materialvielfalt sind kein Grenzen gesetzt.

26

Möbeleinbau

Maßarbeit

Auf Wunsch bieten wir alle erforderlichen Möbel von der Küche bis zur individuellen Garderobenlösung an.

27

Einzug

Das Haus ist fertig

Nach 6 - 8 Monaten Bauzeit kann das neue Zuhause bezogen werden. Auch danach sind wir als Ansprechpartner in allen Belangen für Sie da.

Kontaktieren Sie uns!

Ihre Ansprechpartner

Wir sehen Holz als Wertstoff und nicht allein als Werkstoff. So verarbeiten wir ihn weiter. So fertigen wir mit handwerklichem Können ausgezeichnete Häuser und Treppen.

Julius Berchtold

Ing. Zimmermeister
Geschäftsführer

Thomas Berchtold

DI (FH) Zimmermeister
Arbeitsvorbereitung, Bauleitung, Detailplanung

Edgar Bernhard

Leitung Treppenbau, CNC