Haus Austraße

Beide Baukörper fügen sich aufgrund ihrer Form und Ausgestaltung perfekt in die Umgebung ein und bilden einen harmonischen Übergang von den bäuerlichen Gebäuden Anfang Austraße / Pariserstraße bzw. dem traditionellen Dorfkern hin zu den moderneren Gebäuden in der unteren Austraße bzw. Richtung Jannersee. Somit entsteht ein aufgrund der Satteldachform eher traditionell anhaftender Bau, welcher aber durch das Fehlen der Vordächer und großer Fenster gleichzeitig auch modern wirkt.
Die in Form architektonisch aufeinander abgestimmten Gebäude - Wohnhaus und Nebengebäude (Carport mit Fahrradabstellraum) – schaffen durch die 90° Drehung eine intime Zone im südlichen Teil des Grundstücks, wodurch auf hohe Einfriedungen verzichtet werden kann und einer lockeren Bepflanzung mit ausgewählten Bäumen und Pflanzen Raum gibt.

Fassade

Fichte Wechselfalzschalung unbehandelt

Heizsystem

Gasheizung mit Solar

Besonderheit

Privatsphäre durch geschickt platzierte Dacheinschnitte

Wohnfläche

155m²

Kontaktieren Sie uns!

Ihre Ansprechpartner

Wir sehen Holz als Wertstoff und nicht allein als Werkstoff. So verarbeiten wir ihn weiter. So fertigen wir mit handwerklichem Können ausgezeichnete Häuser und Treppen.

Julius Berchtold

Ing. Zimmermeister
Geschäftsführer

Thomas Berchtold

DI (FH) Zimmermeister
Arbeitsvorbereitung, Bauleitung, Detailplanung

Edgar Bernhard

Leitung Treppenbau, CNC