1962

Als Gebrüder Berchtold OHG mit Sitz in Wolfurt von Berchtold Norbert gegründet. Damals auf einem gepachteten Grundstück in der Kesselstraße (ca. 3 Mitarbeiter).

1967

Erwerb des jetzigen Betriebsgrundstückes im Riedweg

1970

Bau der jetzigen Maschinenhalle. Kauf eines Betriebsgrundstückes in Schwarzenberg

1971

Errichtung einer Abbundhalle in Schwarzenberg. Zu diesem Zeitpunkt auf beiden Standorten (Wolfurt und Schwarzenberg) ca 40 Mitarbeiter. Hauptbeschäftigungsgebiete: Dachstühle, Innenausbau, Trockenausbau, Althaussanierung, Treppenbau

1979

Eintritt Berchtold Julius in das Unternehmen

1981

Trennung in zwei eigenständige Betriebe in Wolfurt und Schwarzenberg. Gründung der Berchtold, Holzbau GmbH&CoKG

1992

Erteilung der Bauträgerkonzession

1994

Übernahme durch Julius Berchtold

Zurzeit 

Ca. 25 Mitarbeiter. Hauptgeschäftszweige: Holzhausbau als Generalunternehmen (davon ca. 80 % in schlüsselfertiger Ausführung) und Treppenbau (ca. 80 Treppen pro Jahr)